Infinity - Bemalen und Basteln

Neue Armeen, Geländebau
Benutzeravatar
Beiträge: 322
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Nakai » Mo 3. Jul 2017, 17:23

Hiho
Seit ca. 1 Monat bin ich am Bemalen von Mini´s und am Bauen von Gelände (meist Container und Gebäude) für mein Infinity Spielset.
Ich habe mir die Red Veil Starterbox gekauft und dazu noch ein paar Figurenset´s :-)

Ich bin echt Erschrocken als ich die ersten Mini´s gesehen habe, so klein und so viele Teile :shock:

Bild

Also habe ich erstmal eine alte Originalverpackte Zinnfigur ausgepackt zum Bemalen Üben, daraus ist das hier geworden.

Bild

Und nach einigen Youtube-Tutorials und Üben an meinem Elementar habe ich das hier Verbrochen ;-)

Bild
Bild

So das reicht Erstmal für jetzt ;-)

Benutzeravatar
Beiträge: 322
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Nakai » Di 4. Jul 2017, 04:42

Mein erstes Zusammengebautes Gebäude das nicht aus Papier oder Leichtschaum ist :-)

Bild

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 225
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 13:01
Wohnort: Karben
Spielsysteme: Infinity

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Malnox » Di 4. Jul 2017, 09:48

Sieht alles super aus. :up
Das Gelände ist das von Zen Terrain, oder?

Infinity Minis sind meiner Meinung nach mit die anspruchsvollsten, wenn es um den Detailgrad geht.
Habe nun ja schon ein paar bemalt, und totzdem "verzweifle" ich manchmal an der Menge der Details. :crazy
Bei 28 mm Maßstab treibt einen das schon mal in den Wahnsinn, gerade wenn man mit dem Hobby erst anfängt.
Andererseits ist es natürlich auch Ansporn, durch stetige Übung immer besser zu werden.
Man darf sich halt nicht am Anfang mit "Pros" wie Angel Giraldez oder anderen messen, das führt nur zu Frustration.
Good work, Keep it up!
Ready when you are, Sergeant Pembry.

Benutzeravatar
Beiträge: 322
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Nakai » Di 4. Jul 2017, 10:47

Ja das ist Zen Terrain, die sind richtig günstig und sehr passgenau da musste ich nichts nacharbeiten,
Genau dasselbe Gebäude habe ich nochmal, dann zwei kleinere ein größeres und ein paar Brücken :-) Achja und einige Container und Werbetafeln.
Da habe ich die nächsten Wochen noch was zu tun ;-)

Den Container habe ich etwas gepimpt da habe ich einfach unten zwei Löcher reingeschnitten und stecke da LED-Teelichter durch, dadurch ist der Schalter und das Batteriefach zugänglich :-)
Diese LED-Teelichter habe ich aus dem €1,- Regal (für ein 2er Pack).

Bild
Bild

Vereinsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 1292
Registriert: Di 16. Apr 2013, 11:39
Wohnort: Ick bin ein...
Spielsysteme: Batman Miniatures Game
Bolt Action: Japaner
Confrontation: Goblins, Löwen
Dystopian Wars: Kingdom of Britannia
Flames of War: Deutsche
STAR WARS: Armada
X-Wing

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon 08l15 » Di 4. Jul 2017, 12:55

Sehr schöne Idee mit den Containern!
Wie ist in etwa die Lebenserwartung einer Batterie für die LED?
Blackjack und Hutten!

Benutzeravatar
Beiträge: 322
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Nakai » Di 4. Jul 2017, 14:09

Hmm keine Ahnung, sind bestimmt locker 100 Stunden oder so, aber egal das Batteriefach schaut ja auch unten raus, also kann man die Batterien wechseln ohne etwas aufschneiden zu müssen :-)
Ich habe auch eine alte LED-Taschenlampe zerlegt wo der Schalter nicht mehr ging, es gibt kleine Batterieboxen mit Schalter, das habe ich dann direkt an den Led-Kopf angelötet :-) Schon habe ich eine Beleuchtung für ein Gebäude :-)

Bild

Gerade ist mir noch eine Idee gekommen, ich habe ja noch einen größeren Turm, vielleicht kann ich daraus eine art Flutlichtstrahler machen :hmmm

Benutzeravatar
Beiträge: 322
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Nakai » Di 4. Jul 2017, 20:28

Meine Gebäudefarben sind diese hier

Bild

Leider ging mir vorhin das Maskierungsband aus, also konnte ich das zweite Gebäude noch nicht zusammenbauen ;-(
Die Nachbestellung kommt leider erst am Donnerstag :?

Bild

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3641
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon zigoR » Di 4. Jul 2017, 22:48

Das sieht doch schon mal solide aus :)

Vielleicht kannst du noch ein paar Pigmente auftragen... Pastellkreide zerbröseln geht aber auch...
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Benutzeravatar
Beiträge: 322
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 17:06
Wohnort: Biebergemünd
Spielsysteme: Infinity - Yu Jing, Haqqislam
WH40K (Ultramarines) (Anfänger)
AOS - Skirmish (Stormcast Eternals) (Anfänger)
Star Wars - Legion
Fallout - Wasteland Warfare

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon Nakai » Mi 5. Jul 2017, 00:12

Das würde die Gebäude ja Alt und benutzt aussehen lassen :-)
Dies ist doch nicht Warhammer sondern Infinity, da sind alle Gebäude Brandneu, schließlich sind die Gebäude ja maximal 175 Jahre alt und keine 40k Jahre :-)

Aber ich habe die Werbetafeln und mein Figuren-Podest jetzt fertig ;-)

Bild

Vorstandsmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 3641
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:47
Wohnort: Hammersbach
Spielsysteme: BA / P&S / WH-CE / M&T / BFG / XWING / LION RAMPANT

Re: Infinity - Bemalen und Basteln

Beitragvon zigoR » Mi 5. Jul 2017, 07:55

Also, mein Haus steht nun 5 Jahre... und den Zaun könnte ich schon wieder mal Streichen.. Wetter und Sonne ist für ne Fassade schon ne Herausforderung ;)
Es geht ja auch nicht um total verwittert...

Sieht halt arg steril aus.
So unten am Fundament ein bisschen mit Pigmenten arbeiten... hier und da Wassernasen andeuten wäre auch toll. Regen gibt's aber in der Infinity-Welt, oder ?
Mother of a hundred gods
Divine creation give her odds
Who had thought this clime had held
A deity, numinous and unparalleled
OBSCURA - Ode to the Sun

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste